Justin Hoppler

Patentanwalt VSP
European Patent Attorney
Dipl. Phys. Uni BE

Berufliche Tätigkeit
Justin Hoppler hat Physik studiert und seine Doktorarbeit über Neutronenreflektometrie an Dünnschicht-Übergittern aus Ferromagneten und Hochtemperatur-Supraleitern geschrieben. Dabei war er zu grossen Teilen als Teamplayer an Grossforschungsanlagen tätig. Nach seiner Doktorarbeit hat er die Forschung verlassen und sich dem Immaterialgüterrecht zugewandt. Bei Keller & Partner Patentanwälte AG hat er das Wissen und die Erfahrung für die Zulassung als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt gesammelt. Seither verstärkt er das Team als Europäischer Patentanwalt.

 

Bevorzugte technische Gebiete

•  Maschinenbau/Robotik

•  Mechanik

•  Laser

•  Optische Systeme

•  Signalverarbeitung

•  Wintersportausrüstung

 

Laufbahn

2005: 

Abschluss des Physikstudiums an der Universität Bern

2009: 

Dissertation in Experimentalphysik an der Universität Freiburg und am Paul Scherrer Institut (PSI)

2009: 

Eintritt bei Keller & Partner Patentanwälte AG

2013: 

Zulassung als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney)

2015:

Eintragung in das Schweizerische Patentanwaltsregister

 

Mitgliedschaften
VSP, VESPA, epi

 

Persönliches
Geboren im Jahr 1979 in Bern, wohnhaft in Bern.

Interessen: Geigenbau, Fotografie, Kochen, Reisen, (Indische) Kunst, Hindi.