Marcel Schirbach

Patentanwalt VSP
European Patent Attorney
Dipl.-Ing. Elektrotechnik

 

Berufliche Tätigkeit

Der Wunsch, seine abschliessende Diplomarbeit in der Industrie durchzuführen, führte Marcel Schirbach in die Entwicklungs- und Inbetriebnahmeabteilung eines grossen Kraftwerksherstellers in Baden, Schweiz. Dabei mündete seine Entwicklungstätigkeit in Kontakte mit der internen Patentabteilung, womit erste Interessen geweckt und letztlich die Brücke zwischen seinen technischen Kenntnissen und der Immaterialgüterrechtswelt geschlagen wurde. Nach vielseitigen Ausbildungsjahren in der Industrie und der freien Praxis war Marcel Schirbach anderthalb Jahrzehnte als Schweizer und Europäischer Patentanwalt in Zürich tätig, bevor er bei Keller & Partner in Bern seine Tätigkeit aufnahm.

Bevorzugte technische Gebiete

  • Energietechnik
  • Elektrische Maschinen und Energieverteilung
  • Thermische Maschinen
  • Kunststofftechnik
  • Mess- und Regeltechnik
  • Software
  • Anlagen des Maschinenbaus
  • Medizintechnik

Laufbahn

1991: 

Abschluss des Diplomstudiengangs Elektrotechnik mit Vertiefungsrichtung Energietechnik

1994:

Patentingenieur in einer grossindustriellen Patentabteilung und in der freien Praxis

1998:

Patentanwalt in einer Industriepatentabteilung

2004:

Patentanwalt in einer gemischten Immaterialgüterrechtskanzlei in Zürich

2017:

Eintritt bei Keller & Partner Patentanwälte AG

Mitgliedschaften

LES, VESPA, INGRES, Efficiency Club

Persönliches

Geboren 1964 im Rheinland (DE), wohnhaft in Stäfa.
Interessen: Schwimmen, Velo, Skilanglauf, Kochen, Musik und Kultur