Werner A. Roshardt

Patentanwalt VSP
European Patent Attorney
Dipl. Phys. ETH

Berufliche Tätigkeit
Sein breites technisches Verständnis setzt er seit über 20 Jahren ein, um in  Patenterteilungs- und Einspruchsverfahren beim Europäischen Patentamt und bei vielen anderen Patentämtern das maximale Ergebnis für die Anmelder zu erwirken. Besondere Erfahrung besitzt er zudem in Patentstreitfällen, Patentgutachten, in Marken- und Designrecht und in Lizenzverträgen.

 

Bevorzugte technische Gebiete

•  Laseranwendungen

•  Optik

•  Nachrichtentechnik

•  Hygieneprodukte

•  Maschinenbau

 

Laufbahn

1985: 

Abschluss des Physikstudiums mit Spezialgebiet Optik an der ETH Zürich

1986:

Softwareentwicklung Contraves AG (Zürich)

1987:

ABB Patentabteilung (Leistungshalbleiter, Sensoren, Nachrichtentechnik)

1991:

Zulassung als Vertreter vor dem Europäischen Patentamt (European Patent Attorney)

1991:

Eintritt als Patentanwalt bei Keller & Partner Patentanwälte AG

1995:

Partner bei Keller & Partner Patentanwälte AG

1999:

Übernahme der Firma Keller & Partner Patentanwälte AG

2001:

Fachausbildung in US Patentrecht (Washington)

2002:

Fachausbildung Trainer NLP (NLP-Akademie Schweiz)

2003:

Fachausbildung „European Patent Litigation“ an der Robert Schumann Universität Strassburg

2009:

Lehrauftrag für IP an der Hochschule Luzern, Technik & Architektur (-2011)

2012:

Nebenamtlicher Richter am Bundespatentgericht

2014:

Fachausbildung „Certified Global Negotiator“ (HSG)

 

Mitgliedschaften
VSP, FICPI, VESPA, epi, LES, INGRES, Arbeitskreis Bartenbach Laseranwendungen

 

Persönliches
Geboren im Jahr 1960 in Windisch (Aargau). Verheiratet und wohnhaft in Pfungen.

Interessen: Biken, klassische Musik, Klavierspielen, Schwimmen, Backen, Modelle menschlicher Kommunikation.